Ein Jahr „Pfad der Menschenrechte“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:4. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

Feier zum Jahrestag Ein Jahr ist der Pfad der Menschenrechte schon ein Teil von Minden. An 15 Stellen der Stadt sind Kunststelen aufgebaut worden, die sich den 30 Artikeln der Menschenrechte widmen. Ein Jahr lang gab es dort Lesungen, Akrobatik, Pantomime, Musik und Theater. Die Menschen kamen und machten den Pfad zu ihrem Pfad. Nur die Eröffnung konnte nicht stattfinden - die Pandemie hat es verhindert. In diesem Jahr wird das nachgeholt. Musik „Die Margaritkes“, Akrobatik „Minden Moves“, Eröffnung Bernhard Speller, Petri Kirche…

WeiterlesenEin Jahr „Pfad der Menschenrechte“

FORTFÜHRUNG

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:3. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

172 Jahre steht das alte Fort A schon auf seinem Platz. Vom Kaiserreich bis zur Demokratie reicht die Geschichte, vom Festungsbau bis zum Freilufttheater die Nutzung. Wir führen euch durch die alten Mauern und lassen euch die Geschichte förmlich mit Händen fassen (an manchen Stellen müsst ihr dabei etwas den Kopf einziehen). Dazu kommen Fort A…nekdoten. Historische (und neue) Fotos haben wir auch ausgegraben. Wir bieten diese Führung im Sommer einmal pro Monat an, dazu kommt noch eine nächtliche Führung in der Mitsommernacht…

WeiterlesenFORTFÜHRUNG

FortForum

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:3. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

Unsagbar - Die Freiheit des gesprochenen, geschriebenen, gedachten Wortes Gesprächsrunde mit Matthias Kalle und Gästen „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten…… Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht satt.“ Artikel 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland. Matthias Kalle, geboren 1975 in Minden, ist Moderator des Kulturpodcast „Jubel & Krawall“. Davor war er über zehn Jahre stellvertretender Chefredakteur des „ZEITmagazins“ und wurde…

WeiterlesenFortForum

ALL YOU NEED IS LOVE – LOVE

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:18. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:

Liebeslieder – lovesongs – chansons dámour Bis in die Nacht hinein wird die Liebe besungen. Die Idee dazu hatte schon der große William Shakespeare: „Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter“. Zuständig für die Musik sind Jacob Schilling, Ramona Timm, Axel Proschko und Helga Freude. Der Kalender verspricht, dass der Abend lang werden kann, denn Juninächte sind ja lange hell. Es bleibt also genug Zeit für gute Gespräche mit guten Freunden. Zum Abschluss gibt es eine große Tombola, bei der ihr…

WeiterlesenALL YOU NEED IS LOVE – LOVE

CCR REVIVAL BAND

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:18. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:

honoring the work of CCR and John C Fogerty since 1995 Seit 1997 gibt es sie wieder - nicht im Original- aber verdammt nah dran: die CCR REVIVAL BAND Eine Stimme, die der John Fogerty ́s nicht nachsteht; eine Band, die noch versteht zu rocken und ein Programm, das alle großen und kleinen Hits von Creedence Clearwater Revival beinhaltet sind das Konzept, das aufgeht! Auftritte auf diversen Oldienächten, in Rock- und Countryclubs der näheren und weiteren Umgebung sowie im angrenzenden Ausland machten die…

WeiterlesenCCR REVIVAL BAND

FORTFÜHRUNG

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:4. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

172 Jahre steht das alte Fort A schon auf seinem Platz. Vom Kaiserreich bis zur Demokratie reicht die Geschichte, vom Festungsbau bis zum Freilufttheater die Nutzung. Wir führen euch durch die alten Mauern und lassen euch die Geschichte förmlich mit Händen fassen (an manchen Stellen müsst ihr dabei etwas den Kopf einziehen). Dazu kommen Fort A…nekdoten. Historische (und neue) Fotos haben wir auch ausgegraben. Wir bieten diese Führung im Sommer einmal pro Monat an, dazu kommt noch eine nächtliche Führung in der Mitsommernacht…

WeiterlesenFORTFÜHRUNG

MASCHA KALÉKO

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:16. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:

…zur Heimat erkor ich mir die Liebe Poesie einer deutschen Dichterin Mascha Kaléko ist in den dreißiger Jahren in Berlin zu frühem Ruhm gekommen und gehörte zu dem erlesenen Künstlerzirkel, der sich im Romanischen Café traf. Fünf Jahre nach der Machtergreifung durch die Nazis floh sie mit ihrem Mann und dem kleinen Sohn nach Amerika. „Nun sitz ich im fernen New York, U.S.A. und schreibe dort – deutsche Gedichte!“ Diese Gedichte sprechen von der Sehnsucht nach Deutschland und den wenigen Freunden, die noch…

WeiterlesenMASCHA KALÉKO

MASCHA KALÉKO

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:3. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

…zur Heimat erkor ich mir die Liebe Poesie einer deutschen Dichterin Mascha Kaléko ist in den dreißiger Jahren in Berlin zu frühem Ruhm gekommen und gehörte zu dem erlesenen Künstlerzirkel, der sich im Romanischen Café traf. Fünf Jahre nach der Machtergreifung durch die Nazis floh sie mit ihrem Mann und dem kleinen Sohn nach Amerika. „Nun sitz ich im fernen New York, U.S.A. und schreibe dort – deutsche Gedichte!“ Diese Gedichte sprechen von der Sehnsucht nach Deutschland und den wenigen Freunden, die noch…

WeiterlesenMASCHA KALÉKO

JON FLEMMING OLSEN

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:3. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

Entertainment aus Hamburg Mit seiner Band „Texas Lightning“ vertrat er Deutschland beim Eurovision Song Contest und heimste mit dem Nr.1 Hit „No No Never“ Gold und Platin ein. Den Cowboyhut hat der Musiker und Schauspieler (“Dittsche – das wirklich wahre Leben”, WDR) aber längst abgelegt. Über sein vorletztes Soloalbum sagt selbst der große Reinhard Mey: “Ich wünschte, es gäbe noch Radiostationen, die so etwas spielen.” Sein aktueller Longplayer, live aufgenom-men in Begleitung eines Streichquartetts ist gerade für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert…

WeiterlesenJON FLEMMING OLSEN

STORCH & STORCH

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:3. Juni 2021
  • Beitrags-Kategorie:

Große Songs und kleine Geschichten Storch & Storch, das sind Karen v. Storch (Gesang/ Piano) und Christoph v. Storch (Akustikgitarre/ Gesang). Als musikalische Unterstützung hat das Duo zwei erfahrene Musiker dabei: Martin Flathe, (Schlagzeug) als langjährigen musikalischen Wegbegleiter des Paares und Henner Malecha am Bass. Ihre Zuhörer begeistern sie mit einer Mischung aus eigenen und gecoverten Songs und nebenbei erfährt man in kleinen Geschich-ten Interessantes über die Songs und ihre Komponisten (Sting, J. Mayer, U. Meinecke, ...) Storch & Storch geben bei ihren…

WeiterlesenSTORCH & STORCH