Zurück zu den Ursprüngen

Zurück zu den Ursprüngen

logo-mt

Zu ihrem 20. Geburtstag spielt die Tucholsky-Bühne auf den Tag genau und am Ort ihres Debüts wieder eine Kurt-Tucholsky-Revue.

Von Ursula Koch
Minden (mt). Am 27. September schließt sich ein Kreis. An diesem Datum debütierte in der damaligen Doppelaula zum zehnjährigen Bestehen der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule ein „Beamtenstadl“ mit einer Revue aus Texten des Namensgebers. Regie führte Eduard Schynol. Das tut er nach 20 Jahren immer noch. Aus dem Beamtenstadl wurde mittlerweile allerdings die Tucholsky-Bühne, die ihre Darsteller weit über Lehrer- und Schülerschaft hinaus findet.

Artikel lesen >>