Woyzeck im Höllenkarussell

Woyzeck im Höllenkarussell

logo-mtJörg Schulze-Neuhoff im Fort A

 

Minden (mt). Der Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff ist am Freitag, 18. August, 20 Uhr, im Fort A als Woyzeck zu sehen. Woyzeck befindet sich im Höllenkarussell, im stetigen Hamsterrad. Kleiner Mann, kleiner Soldat, Versuchsobjekt, Untergebener, Getretener, Ge-triebener, Betrogener. Woy-zeck ist Opfer. Und er ist Täter. Was trieb ihn zu seiner Gräuel-tat? Immer wieder kämpft er sich durch Büchners berühmt-berüchtigte Hirnwindungen. Um zu verstehen. Um seinem Schicksal doch noch zu entflie-hen. Um Erlösung zu erlangen und Frieden zu machen. Den ersehnten Exitus zu erreichen.„Woyzeck“ ist nach „Der Bau“ und „Götz“ die dritte Zusam-menarbeit von Regisseur Ste-fan Meißner und Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff.

Artikel lesen >>

Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff als Woyzeck. Foto: pr