Wo steckt Diana?

Wo steckt Diana?

logo-mt

Die Tucholsky-Bühne startet bei Regen mit der schwarzen Komödie „Arme Beine!“ in die Sommersaison im Fort A.

Von Rolf Graff
Minden (rgr). Eine Katastrophe: Flugbegleiter Dennis Boltright (Stefan Diekmann) ist verzweifelt, denn seine Frau Diana hat ihn verlassen und Trost ist nicht in Sicht. Die Mindener Tucholsky Bühne hat sich für ihr Sommerprogramm im Fort A mit „Arme Beine!“ für ein noch unbekanntes Stück der britischen Autoren Ray Galton und John Antrobus entschieden und das Team um Regisseur Eduard Schynol sorgt wie gewohnt für einen anregenden Abend mit einigen Überraschungen. Die schwa20rzhumorige Komödie, deren deutsche Übersetzung von Frank-Thomas Mende erst 2014 erschien, wurde bisher erst von einer Theatergruppe aufgeführt.

Artikel lesen >>