Vom Froschkönig zum Bühnenchef

Vom Froschkönig zum Bühnenchef

MT-Serie #200in365: Die Tucholsky-Bühne um Eduard Schynol hat das Mindener Fort A wiederbelebt. Es ist ein Erfolg, den nicht jeder der Gruppe zugetraut hätte.

Von Benjamin Piel
Minden (mt). Was wäre das Fort A ohne die Tucholsky-Bühne? Antworten auf derlei Fragen sind spekulativ. Und doch lässt sich auf die Frage eine Antwort geben, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuträfe: eine verwilderte Fläche. Denn bis vor zehn Jahren war das Fort A genau das: eine aufgegebene Immobilie ohne Leben – das wild Wuchernde der Pflanzen einmal ausgenommen.

Artikel lesen >>