Verführung in der Bahnhofsfestung

Verführung in der Bahnhofsfestung

logo-mt   Kurt-Tucholsky-Bühne bringt „Die Refeprüfung“ im Fort A auf die Bühne

 

Minden (mt). In ein amerikanisches Mittelklasse-Zuhause Ende der 60er Jahre verwandelt Eduard Schynol in diesem Jahr das Fort A. Die Kurt-Tucholsky-Bühne zeigt das Stück „Die Reifeprüfung“. Premiere ist am 24. Juni um 21 Uhr. Anstelle des Pools, der 1967 in dem legendären Film von Mike Nichols zu sehen ist, muss in der ehemaligen Bahnhofsfestung ein schlichter Bottich aus Kunststoff herhalten. In der Hauptrolle der Inszenierung ist Theaterneuling Sebastian Hermann als Benjamin Braddock zu sehen.

Artikel lesen >>

Mrs. Braddock (Antje Baumgard), Benjamin Braddock (Sebastian Herman) und Mr. Robinson (Stefan Thiemann) in dem Stück „Die Reifeprüfung“. MT-Foto: Ursula Koch