Ordentlich Konfliktpotenzial

Ordentlich Konfliktpotenzial

Wolfgang Krems und Anette Redecker-Klein spielen die Hauptrollen in dem Stück„Zaun an Zaun“. MT-Foto: Ursula Koch

Tucholsky Bühne zeigt das Stück „Zaun an Zaun“ im Fort A

Minden (mt). Zwei Nachbarn, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Witwer Kenan mit türkischen Wurzeln und Tendenz zum Spießertum und Lissi, eine chaotische Bestsellerautorin mit Schreibblockade. In dem Theaterstück „Zaun an Zaun“ der Tucholsky Bühne prallen Welten aufeinander.

Artikel lesen >>