Oma Rosa trifft immer den richtigen Ton

Oma Rosa trifft immer den richtigen Ton

logo-mt

Die Tucholsky-Bühne gibt mit dem Schauspiel von Eric-Emmanuel Schmitt
Heidi Kröncke und Allegro Sprute im TaC eine Bühne.

Von Ursula Koch
Minden (mt). Das Programm im „TaC“, Theater am Campus MTZ, ist mit Musik eröffnet worden. Aber eigentlich ist der renovierte Pferdestall des preußischen Militärs in den Abendstunden fest in der Hand der Tucholsky-Bühne: Seit dem vergangenen Jahr haben sie diesen Ort zu ihrer Winterspielstätte erkoren. Wie im vergangenen Jahr mit „Einer flog über das Kuckucksnest“ haben sie auch in diesem Jahr wieder ein Theaterstück ausgewählt, das sich beinahe natürlich in diese Umgebung einfügt: „Oskar und die Dame in rosa“. Das Lindgrün der ehemaligen Futtertröge ergibt wohl diese leicht nostalgische Klinik-Atmosphäre.

Artikel lesen >>

Heidi Kröncke als Oma Rosa findet für den kranken Oskar, gespielt von Allegro Sprute, immer den richtigen Ton, auch weil sie ihre Geheimnisse mit ihm teilt. MT-Foto: Ursula Koch