Neues Format ab Januar 2019

Neues Format ab Januar 2019

SIEBEN TAGE – SIEBEN WOCHEN
Entstanden ist die Tucholsky Bühne als „Wanderbühne“ und es waren schon sehr spezielle Orte, an denen wir gespielt haben. Ob im Botanischen Garten, im Besucherbergwerk, der Eingangshalle zum Rathaus oder im Puff am Rampenloch – wir haben viel versucht.
An diese Tradition wollen wir im Winter 2019 anknüpfen.

Wir spielen an den sieben Tagen der Woche an sieben verschiedenen Orten sieben verschiedene Programme. Es geht an jedem Abend um einen anderen Wochentag und was es im Laufe der Zeiten so Interessantes zu berichten gibt über den Montag, den Dienstag, den Mittwoch usw.

Der Eintritt ist frei (*im Prinzip), die Plätze sind je nach Ort sehr begrenzt und vergeben werden sie nach dem Windhundprinzip. „Wer zuerst kommt, ….“

Sie können sich Ihren Platz auf unserer homepage sichern: www.tucholsky-buehne.de/7tage7wochen