Montag beim Friseur

Montag beim Friseur

Kuscheln mit der Tucholsky-Bühne: Mit etwa 50 Zuschauerplätzen ist der Salon Stupiello nicht der kleinste Auftrittsort in der Reihe „Sieben Tage -siebenWochen“. MT-Foto: Ursula Koch

Die Tucholsky-Bühne mischt in „Sieben Tage -sieben Wochen“ Musik, Unterhaltung und Wissenswertes.

Von Ursula Koch
Minden (mt). Es ist Montag und der Friseursalon Stupiello in der Steinstraße ist rappelvoll. Da kann doch etwas nicht stimmen. Montags haben doch die meisten Friseure geschlossen. Genau darum hat sich die Tucholsky-Bühne für den Auftakt ihrer Programmreihe „Sieben Tage -sieben Wochen“ einen Salon ausgesucht. Zum Auftakt geht es selbstverständlich um den Montag.

Artikel lesen >>