Mit Gitarre, ohne Perücke

Mit Gitarre, ohne Perücke

Jon Flemming Olsen spielt am 8. August im Fort A seine Lieder und erzählt Geschichten. Foto: Beba Lindhorst/pr

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist logo-mt-300x41.png

MT-Interview: Jon Flemming Olsen erzählt von seiner Zusammenarbeit mit Olli Dittrich. Donnerstag spielt er im Fort A.

Von Ursula Koch
Minden (mt). Jon Flemming Olsen ist in erster Linie Musiker, dem größeren Publikum aber vermutlich mit Perücke als Imbisswirt Ingo aus der TV-Serie „Dittsche – das wirklich wahre Leben“ bekannt. Außerdem ist er erfolgreicher Grafik-Designer (Platten-cover für Udo Lindenberg, Philip Boa, Selig, Echt, Max Raabe, Stefan Gwildis oder Annett Louisan), Autor (Der Fritten-Humboldt) und TV-Moderator (Kneipen-Quiz auf ZDFneo). Am Donnerstag, 8. August, ist er als Musiker und Geschichtenerzähler im Mindener Fort A zu erleben. MT-Kulturredakteurin Ursula Koch verriet er am Telefon, wie es dazu kam.

Artikel lesen >>