Aktuelles

Noch Wünsche offen

Blick hinter die Kulissen des Fort A. Eduard Schynol würde gerne einen Aufzug einbauen, damit auch Menschen mit Behinderungen die Toiletten erreichen können. Ursula KochMinden. „Wir haben als Erste und Einzige in Minden angefangen, wieder Programm zubieten“, betont Eduard Schynol, als er am Montag Vertreter der Mindener Initiative (MI) und Gäste durch das Fort A […]

Songs zum Nachdenken

Unter Udo Lindenberg in den Rockpalast, dann zur Platin-Auszeichnung, nun in Minden: Ulla Meineckes Konzert im Fort Awar nach einer Stunde vorbei –aus gutem Grund. Minden. Es ist wohl eher selten, dass eine Interpretin, die schon eine Platin-Schallplatte errungen hat, ins Fort A nach Minden kommt. In den 80er-Jahren war die Wahl-Berlinerin Ulla Meinecke eine […]

Wunderbares Konzert

Am Samstagabend konnten 70 Zuschauer ein wunderbares Doppelkonzert mit Lucy von Kuhl und Ulla Meinecke erleben.

Night of Light

In der Nacht von Montag auf Dienstag findet bundesweit die “Night of Light” statt, ein “Appell der Veranstaltungsbranche an die Politik” mit mittlerweile deutschlandweit über 6000 Teilnehmern. Auch wir nehmen daran Teil und werden in der Nacht der Eingangsbereich des Fort A rot illuminieren. Hintergründe und Infos zu der Aktion findest Du unter https://night-of-light.de/ #nightoflights2020

Im Zeichen von Corona

Aufgrund der aktuellen Hygiene- Bestimmungen dürfen Sitzkissen und Wärmedecken nicht benutzt werden! Sie können sich aber bei Bedarf ein eigenes Kissen oder auch eine Decke mitbringen.

Im Zeichen von Corona

Wenn sie bei sich Symptome, die auf eine Covid-19 Erkrankung hinweisen, bleiben Sie bitte zuhause!

Land unter im Fort A

Geplantes Open-Air-Konzert fällt ins Wasser, ein Ersatztermin steht aber schon fest Minden (vk). Swing, Bossa, Jazz, Folk, Klezmer, Gipsy: Inspiriert vom Gedanken der Weltmusik wollte am Samstagabend das Trio Dorado Vagabundi die Open-Air-Bühne im Fort A bespielen. Dorado Vagabundi ist in der Region bekannt und besteht aus Anton Sjarov (Violine), Helga Freude (Gesang-Gitarre) und Christian […]

Endlich wieder live

Im Fort Agibt es nach langer Zeit wieder Musik auf der Bühne. Die Green Cabbage Jazz Combo lässt das Publikum mit einer musikalischen Zeitreise die besonderen Umstände fast vergessen. Andreas LaubigMinden. Nach langer Durststrecke ohne Liveveranstaltungen bietet die Kurt-Tucholsky-Bühne als Hausherr mit dem Fort A einen der ersten Veranstaltungsorte, auf dem wieder direktes Musikerleben möglich […]

Spät, aber immerhin

Die Tucholsky-Bühne kann endlich mit ihrem Programm starten –wenn auch in abgespeckter Form. Ob das Sicherheitskonzept im Fort A aufgeht, soll eine Stellprobe zeigen. Kerstin RickertMinden. Später als geplant, mit einem abgespeckten Programm und Einschränkungen, aber immerhin: Am Sonntag, 7. Juni, öffnet die Tucholsky-Bühne ihre Pforte zum Fort A. Mit der Green Cabbage Band zieht […]

ES GEHT LOS!

SOMMERSAISON 2020 Liebe Freunde der Tucholsky Bühne,nun können wir doch noch die Tore öffnen und das Publikum in unser schönes Fort A einladen. Den Anfang macht die Green Cabbage Band. Die eleganten Herren in den schlanken Anzügen tragen die Krawatte mit den Kaffeebohnenknoten wie ein Markenzeichen, aber das Publikum liebt sie natürlich zuerst für ihre […]