Aktuelles

Gedanken zur Demokratie

Philosoph Jürgen Wiebicke macht seinen Zuhörern im Fort AMut zum Handeln Minden. „Demokratie ist darauf angewiesen, dass Menschen die Zuversicht haben, durch eigenes Handeln etwas bewirken zu können.“ Das ist einer der zentralen Sätze, die Jürgen Wiebicke, der Philosoph, Autor und Moderator des „philosophischen Radios“ (WDR5), am Sonntag im Fort Ainseinem Vortrag über „Demokratie, Gemeinsinn, […]

Workshops „Arbeiten mit Ton“

Wenn Ella Osetienskaya zum workshop einlädt, gibt es nur strahlende Gesichter. So auch im Sommer 2020. An zwei Sonntagen trafen sich jeweils 10 kreative Menschen, um aus Ton Reliefs  zu gestalten. Manche wollten es dann aber doch lieber plastisch. Theresia Störtländer-Nerge war in jedem Falle die kompetente Beraterin und die Ergebnisse werden zu Hause ausgestellt […]

Spaß für beide Seiten

Amateur-Kleinkunstbühne „TageLöhner“ tritt zum ersten Mal in Minden auf Ursula KochMinden. Zum ersten Mal in Minden und zum ersten Mal unter freiem Himmel – die TageLöhner erleben am Samstag, 15. August, mit ihrem Auftritt im Fort A gleich zwei Premieren. Dabei gibt es die Amateur-Kleinkunstbühne, die sich in Löhne gründete, bereits seit fast 40 Jahren. […]

„Rock Tales“

Richard Rossbach und Jürgen Rau kommen auf die Bühne des Fort A. Dabei werden Begegnungen mit den Klassikern des Rock wieder wach. Von Rolf GraffMinden (rgr.) Zwei ältere Herren sitzen auf der Bühne des Fort A. Der eine weit links mit Keyboards und so vielen Instrumenten, dass es fast schon leichter fällt, die aufzuzählen die […]

Noch Wünsche offen

Blick hinter die Kulissen des Fort A. Eduard Schynol würde gerne einen Aufzug einbauen, damit auch Menschen mit Behinderungen die Toiletten erreichen können. Ursula KochMinden. „Wir haben als Erste und Einzige in Minden angefangen, wieder Programm zubieten“, betont Eduard Schynol, als er am Montag Vertreter der Mindener Initiative (MI) und Gäste durch das Fort A […]

Songs zum Nachdenken

Unter Udo Lindenberg in den Rockpalast, dann zur Platin-Auszeichnung, nun in Minden: Ulla Meineckes Konzert im Fort Awar nach einer Stunde vorbei –aus gutem Grund. Minden. Es ist wohl eher selten, dass eine Interpretin, die schon eine Platin-Schallplatte errungen hat, ins Fort A nach Minden kommt. In den 80er-Jahren war die Wahl-Berlinerin Ulla Meinecke eine […]

Wunderbares Konzert

Am Samstagabend konnten 70 Zuschauer ein wunderbares Doppelkonzert mit Lucy von Kuhl und Ulla Meinecke erleben.

Night of Light

In der Nacht von Montag auf Dienstag findet bundesweit die “Night of Light” statt, ein “Appell der Veranstaltungsbranche an die Politik” mit mittlerweile deutschlandweit über 6000 Teilnehmern. Auch wir nehmen daran Teil und werden in der Nacht der Eingangsbereich des Fort A rot illuminieren. Hintergründe und Infos zu der Aktion findest Du unter https://night-of-light.de/ #nightoflights2020

Im Zeichen von Corona

Aufgrund der aktuellen Hygiene- Bestimmungen dürfen Sitzkissen und Wärmedecken nicht benutzt werden! Sie können sich aber bei Bedarf ein eigenes Kissen oder auch eine Decke mitbringen.

Im Zeichen von Corona

Wenn sie bei sich Symptome, die auf eine Covid-19 Erkrankung hinweisen, bleiben Sie bitte zuhause!