Humor und ein bisschen Wahnsinn

Humor und ein bisschen Wahnsinn

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist logo-mt-300x41.png

Zum Aufritt von „My lovely Mr. Singing Club“ im Theater am Campus gehören schräge Lieder – und eine Wäscheleine mit Socken und gerupftem Gummihuhn.

Minden. Musik lässt sich verschieden verpacken. Songs in eine gute Portion Humor einzubetten und mit einer Prise gepflegten Wahnsinns zu garnieren, gehört dabei zu den besten Ideen. So wie bei „My lovely Mr. Singing Club“ (zu deutsch: „Mein lieber Herr Gesangverein“). So nennt sich eine Art Therapiegruppe gegen zuviel Ernsthaftigkeit, die sich am Freitag auf Einladung der Tucholsky-Bühne auf deren Bretter im Theater am Campus stellte.

Artikel lesen >>