Fünf Frauen und ein Hahn im Korb

Fünf Frauen und ein Hahn im Korb

„Female Affairs“: Wortwitz, viel Parodie und noch mehr Entertainment

Von MichaelHiller
Minden (hil). Die Berührung zum Publikum ist schon in der ersten Minute da. „Female Affairs“ sind ohne große Anstrengung sofort präsent. Vom ersten Ton an springt der Funke von der Bühne im Fort A über in die Reihen und lässt erahnen, was in den nächsten zwei Stunden kommen wird. Mit ihrem Programm „Mixtape 2.0“ wird alles angegangen, was das Leben an Erfahrungen und Überraschungenbietet. Es ist auch ein intimer Blick in den Spiegel, der von den fünf Ladies und ihrem Beat Boxer „Pete the Beat“ alias Peter Wehrmann offeriert wird.

Artikel lesen >>