Feuerwerk der Musizierfreude

Feuerwerk der Musizierfreude

logo-mtDas Trio Bluesette mit Helga Freude sorgte für einen Abend voller Genuss. Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst.

Von WolfgangKrems
Minden (wk). Um es vorwegzunehmen – der Abend war ein Genuss und jeder, der den Weg nicht ins (schwierig zu findende) TaC gefunden hat, ist zu bedauern. Am Sonnabend gastierte das Trio Bluesette aus dem Stuttgarter Raum im Theater am Campus in Minden. Violine, Akkordeon und Kontrabass wurden ergänzt durch die heimische Gitarristin und Sängerin Helga Freude. Von Blues war nicht viel zu vernehmen, wohl aber von Musette, Tango (Argentino) und Sinti-Swing. Katharina Wibmer, Frank Eisele (alias Franco Ferrero) und Chris(tian) Brinkschmidt entfachten zusammen mit ihrer Musizierfreundin ein Feuerwerk der Musizierfreude.

Artikel lesen >>