Lade Veranstaltungen

Frank Suchland

„Oh schaurig ist´s, durch das Fort zu gehen“
Texte aus der Schattenwelt – aber mit Augenzwinkern

„Zwölf mal läutet´s Armsünderglöckchen. Fahles Mondlicht fließt über die schweren Mauern der alten Festung. Ein erstickter Schrei zerreißt die Nacht …“
Gerade in dunklen Gemäuern rezitiert Frank Suchland Klassiker der Schauerliteratur für (hoffentlich) nervenstarke Besucher. Irgendwo lauert der Pianist Stephan Winkelhake mit seltsamen Klangcollagen und haarsträubenden Melodien. Werke von Edgar Allan Poe, Ambrose Bierce, Bram Stoker oder Gustav Meyrink, vielleicht jedoch auch von ganz anderen Autoren sorgen für sanfte Gänsehaut

Der literarisch-musikalische Spuk mit kleinen boshaften Späßen endet vielleicht eine Schrecksekunde vor Mitternacht. Eine Heimkehr ohne Herzklopfen kann nicht garantiert werden.

Eintritt 12 € | 10 € | 6 €

Mai 24 2019

Details

Datum: Mai 24
Uhrzeit: 20:00 - 22:00
Kosten: 6€ - 12€
Veranstaltung Kategorie: ,

Venue

Fort A

Festungsstraße 20
Minden, 32423

+ Google Karte

Veranstalter

Tucholsky Bühne
Email:

Tickets

134 verfügbar
Fr 24. Mai 2019 - 20 Uhr | S+W | 12 €12,00 
134 verfügbar
Fr 24. Mai 2019 - 20 Uhr | S+W | 10 € (Gruppen ab 4 Pers.)10,00 
134 verfügbar
Fr 24. Mai 2019 - 20 Uhr | S+W | 6 € (Ermäßigt)6,00