Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Jahr „Pfad der Menschenrechte“

5. Juni 2021 @ 15:00 - 17:00

Feier zum Jahrestag

Ein Jahr ist der Pfad der Menschenrechte schon ein Teil von Minden. An 15 Stellen der Stadt sind Kunststelen aufgebaut worden, die sich den 30 Artikeln der Menschenrechte widmen. Ein Jahr lang gab es dort Lesungen, Akrobatik, Pantomime, Musik und Theater. Die Menschen kamen und machten den Pfad zu ihrem Pfad. Nur die Eröffnung konnte nicht stattfinden – die Pandemie hat es verhindert.
In diesem Jahr wird das nachgeholt. Musik „Die Margaritkes“, Akrobatik „Minden Moves“, Eröffnung Bernhard Speller, Petri Kirche und Emilio Alfred Weinberg, sozialökologischer Aktivist aus Köln. Im Fort A berichtet er von seinem Kampf gegen die Umweltzerstörung durch Braunkohle, den er als einen Kampf für die Menschenrechte sieht.

Der Eintritt ist frei … Hutspende erwünscht.
Telefonische Anmeldung erforderlich:
0571- 4 86 81 (Theater „AM ECK“)

Details

Datum:
5. Juni 2021
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Fort A
Festungsstraße 21
Minden, NRW 32423 Germany
Google Karte anzeigen