10 Jahre Fort A

10 Jahre Fort A

2008 . . . . . . . 2018

Kauft Fort A…ktien!!!
Was will man mit einer Aktie?
Anteil haben und natürlich mit diesem
Anteil Gewinne machen.
Anteil zu haben an Theater und Kultur,
die zu fördern, ist immer ein Gewinn!
Die Auszahlung erfolgt in der besten
Währung der Welt: In Glück!
In Erlebnis, Lachen und Erkenntnis!
Und du schaffst und ermöglichst damit
Gewinn nicht nur für dich,
sondern auch für andere!
Das kann keine Aktie der Welt außer
dieser 1a Fort – A….ktie!!

Bernd Gieseking,
Kabarettist und Autor, Minden

Liebe Freunde und Förderer der Tucholsky Bühne,

das Jahr 2018 beginnt für uns mit einer großen Ehrung: die Stadt Minden verleiht unserer Bühne den Preis des Ehrenamtes. Damit wird besonders unser Einsatz für das Fort A an der Festungsstraße gewürdigt.

In den vergangenen zehn Jahren ist aus dem wuchernden Gestrüpp im Innenhof, den Tonnen von Schutt in den langen Gängen, den zugemauerten Türen und den Brombeeren in allen Ritzen ein Schmuckstück geworden und jedes Jahr kommen Tausende von Besuchern zum Theater, zu Konzerten, Ausstellungen und Märkten.

Download des Flyers zur Aktie >>

Wir bieten allen Freunden unserer Bühne die Möglichkeit, sich am Erhalt des alten Forts zu beteiligten.
Dazu platzieren wir am Eingangstor zum Fort A zwei große Banner, die in ca. 12 x 12 cm große Flächen aufgeteilt werden – „die Fort A…ktien“.
Sie können diese Aktien für 50,00 € / Stück kaufen. Die Banner bleiben mindestens 2 Jahre hängen.

Wenn Sie also das Fort A fördern wollen, dann kaufen Sie Aktien und gestalten sie nach Ihren Wünschen. So können Sie auch noch für sich werben.
Sie liefern uns eine Datei nach Ihren Gestaltungswünschen und wir „bauen” daraus zwei fröhlich-bunte Banner. Natürlich können Sie beliebig viele Aktien kaufen, allerdings nicht in einem Block zusammengefügt, sondern einzeln bunt auf der ganzen Fläche verteilt.
Bitte füllen Sie die einliegende Bestellkarte aus.

Download der Bestellkarte zur Aktie >>

Dateien bitte an stieglitz@justus-design.de. Frau Stieglitz wird Ihnen auch alle Fragen, die sich noch ergeben, am Telefon beantworten. (0571 88916 71) und Sie nach Wunsch auch gestalterisch beraten. Der Preis für die Gestaltung richtet sich nach dem Aufwand.

Wir sehen uns

Maike Costanzo , Hans Luckfiel, Eduard Schynol